IMG_3456

Winter 15/16

Es war kalt es war nass. Bis das der Biber kam. Natürlich kam nicht der echte Bieber, nein, es waren die Stadtgärtner. Mit Kran und Motorsäge waren sie hier und haben die grossen Mammutbäume abgeholzt. Zurück blieb ein Schlachtfeld aus Dreck und Strümpfen. Ich versuchte das Ganze mit Spannung zu sehen, denn irgendwas musste anstelle der Bäume ja kommen. Im Februar dann kündeten Markierungen neu Pflanzungen an. Ein wenig später waren sie da. Die Neuen Irgendwase. Weiss jemand, was da gepflanzt wurde?

(Bild folgt)

Das Fällen der Bäume hat einiges zum besseren gewendet. So erhält alleine der Palmengarten rund 4-5 mehr Sonnenstunden pro Tag. Da bin ich mal gespannt, wie das kommt.

Und dann war da noch der milde Winter der im Palmengarten im Januar Ringelblumen blühen lies:

IMG_3425

Im Hintergrund ist noch der Borretsch erkennbar, der auch nur kuzzeitig zur Ruhe kam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *