8 Gedanken zu „was machen die da? Help!“

  1. Meist entstehen Pilze wenn er zu trocken stand….Borretsch mag eigentlich nährstoffreiche feuchte Böden. Also meiner wächst zumindest immer da, wo das Wasser langsamer abläuft…Gießt du abends?

      1. Ich gieße auch meist abends…aber nur den Wurzelbereich und auch nur an ganz heißen Tagen, nach dem er eingewachsen ist. Er sucht sich immer die Sonnigen Plätze raus im halbschatten wächst er auch, aber etwas spärlicher und weniger Blüten, die Bienen besuchen ihn aber auch. Hoffe konnte helfen.

  2. Versuche beim gießen nicht die Blätter zu benetzten. …fehlte oben noch…das sieht eigentlich aus wie ein Pilz der bei der Tomate kommt, wenn man die Blätter zu oft gießt und diese länger als 4 Stunden feucht sind, z.B. über Nacht. So nun aber toi toi für deinen lieben Borretsch☺

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *